arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram mail menue minus plus print search sound target-blank twitter youtube
21.08.17

Zufahrtsregelung am Wertstoffhof – Forderung endlich umgesetzt!

Endlich ist die Forderung der Lahnauer SPD umgesetzt, eine zweite Zufahrt für den Wertstoffhof einzurichten. Dadurch wurde eine Einbahnstraßenregelung ermöglicht, die eine erhebliche verkehrstechnische Entlastung zur Folge hat.

Bereits am 6. Juli 2016 hatte die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag eingebracht, da die Ausgangslage zu kritischen Verkehrssituationen innerhalb des Wertstoffhofes und auf dem schmalen Zufahrtsweg führte.
Der regelmäßige Rückstau auf der schmalen Zufahrtstrasse wird nun durch die Verlagerung in den Bereich nördlich des Wertstoffhofes verringert. Die Einbahnstraßenregelung innerhalb des Wertstoffhofes führt zu einer deutlich spürbaren Verbesserung der Einpark- und Endladesituation und vermeidet kritische Gegenverkehrssituationen. Ein Rückstau innerhalb des Wertstoffhofes bei der Ausfahrt wird weitgehend vermieden und führt zu einer Beschleunigung der Durchlaufzeiten. Dies wiederum verkürzt die Wartezeiten. Mit verhältnismäßig geringem Aufwand konnte somit ein großer Nutzen für alle Lahnauer Bürgerinnen und Bürger erreicht werden.